Bunte Antipasti - Rezept Bild

Bunte Antipasti

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
300 g kleine Zucchini
200 g Pfifferlinge (ersatzweise kleine Kräuterseitlinge)
200 g kleine Strauchtomaten
1 Zweig Rosmarin
6 Zweige Thymian
3 EL Zitronensaft
1 EL Aceto balsamico
Salz • Pfeffer aus der Mühle
6 EL Olivenöl
1 Kugel Büffelmozzarella (ca. 125 g)
4 Stiele Basilikum
  1. Die Paprika längs vierteln, entkernen, waschen und in 4 bis 5 cm große Stücke schneiden. Die Zucchini putzen, waschen und schräg in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen, falls nötig, trocken abreiben und grob zerteilen. Tomaten waschen und halbieren. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln, Nadeln und Blätter abzupfen und fein hacken.

  2. In einer Schüssel Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer verquirlen, zuletzt das Öl unterschlagen. Die vorbereiteten Zutaten dazugeben und mit der Marinade mischen. Zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen, dabei häufiger wenden.

  3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Gemüse samt Marinade auf einem Backblech nebeneinander verteilen und im Ofen auf der untersten Schiene 15 bis 20 Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  4. Vor dem Servieren den Mozzarella abtropfen lassen und grob zerpflücken. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Beides zum Servieren über die Antipasti geben.

  5. Tipp
    Die Antipasti schmecken super als kleine leichte Mahlzeit zwischendurch. Man kann sie aber auch als Beilage zu gegrilltem Fisch oder Fleisch servieren, sollte dann aber den Mozzarella weglassen.

Bunte Antipasti - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Location PREGO cookbookstore: Blumenstraße 6, 80331 München Telefon: 089 248 817 715
Opening hours Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr