Gebeizter Huchen mit Senfkohlrabi - Rezept Bild

Gebeizter Huchen mit Senfkohlrabi

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
Für den Huchen:
3 Sternanise
5 Pimentkörner
je 5 Pfefferkörner und Wacholderbeeren
1 Stängel Zitronengras
je 3 Stiele Dill, Kerbel und Petersilie
1 Zwiebel
50 g Ingwer
100 g Salz
100 g Zucker
1 Kg Huchenfilet (mit Haut)
Für den Senfkohlrabi:
1 EL Senfkörner
100 ml Weißwein -(ersatzweise Apfelsaft)
1 TL Weißweinessig
1 TL süßer Senf
Salz
Zucker
1 Kohlrabi
Für die Kartoffelchips:
1 festkochende Kartoffel
Öl zum Frittieren
Salz
Für die Mayonnaise:
50 g Spinat
je 50 g Petersilie, Basilikum und/oder Kerbel
Salz
1 EL Senf
1 sehr frisches Eigelb
1 sehr frisches Ei
200 ml Öl
1 Msp. Cayennepfeffer
  1. Für den Huchen in einer Pfanne die Gewürze ohne Fett -anrösten und im Mörser grob mahlen. Vom Zitronengras die welken Außenblätter und die obere, trockene Hälfte entfernen. Die Kräuter -waschen und trocken schütteln. Die Kräuter mit Zwiebel, Ingwer und Zitronengras grob hacken und mit den Gewürzen vermischen, Salz und Zucker dazugeben und gut vermengen.

     

  2. Das Fischfilet waschen und trocken tupfen. Die Kräutermischung zur Hälfte in einem Gefäß verteilen, das Fischfilet mit der Hautseite nach oben darauflegen. Die restliche Kräutermischung über den Fisch geben und mit Folie gut abdecken. Kühl stellen und 5 bis 6 Stunden beizen.

     

  3. Für den Senfkohlrabi die Senfkörner in einem Topf mit dem
    Wein etwa 10 Minuten weich garen. Den Sud mit Essig, Senf, Salz und Zucker -würzen. Den Kohlrabi putzen, schälen, in feine Streifen oder mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Mit der Senf-vinaigrette marinieren.

     

  4. Für die Kartoffelchips die Kartoffel schälen, waschen, mithilfe eines Gemüsehobels in feine Scheiben schneiden, auf Küchenpapier legen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Es ist heiß genug, wenn sich an einem hineingehaltenen Holzkochlöffel Blasen bilden (170°C bis 175°C). Die Scheiben vorsichtig im Öl goldbraun backen. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Salz würzen.

     

  5. Für die Mayonnaise Spinat und Kräuter waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. In Eiswasser abschrecken und gut ausdrücken. Die restlichen Zutaten in einen hohen Rührbecher geben. Kurz stehen lassen, damit sich die Temperaturen angleichen. Mit dem Stabmixer vorsichtig von unten nach oben ziehen, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat. Den Spinat und die Kräuter dazugeben und fein mixen.

     

  6. Den Huchen aus der Beize nehmen, die Beize abwaschen und den Fisch von der Haut schneiden. Den Huchen in Stücke schneiden, die Mayonnaise dünn auf Teller streichen und den -Huchen darauflegen. Den Kohlrabi auf den Fisch legen. Mit den Chips garnieren.

Gebeizter Huchen mit Senfkohlrabi - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Location PREGO cookbookstore: Blumenstraße 6, 80331 München Telefon: 089 248 817 715
Opening hours Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können hier mehr über die Konsequenzen Ihrer Auswahl erfahren: Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl zu den Cookie-Einstellungen treffen. Hier finden Sie eine Erklärung zu den unterschiedlichen Einstellungsoptionen.

  • Alle cookies akzeptieren:
    Alle Cookies für Analyse-Verfahren.
  • Nur Cookies von PREGO akzeptieren:
    Nur Cookies für alle Funktionen dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Gar keine Cookies außer technisch notwendige.

Sie können hier Ihre Einstellungen ändern: Datenschutz, Impressum.

Zurück