Obazda „O Sole Mio“ mit Grissini und Radieserlsalat

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
10  frische Hefe
40  ml  kalte Milch
0.5  TL  Salz
125  Mehl
EL  weiche Butter
    Meersalz
300  reifer Camembert/Brie
70  Gorgonzola
150  Frischkäse
EL  Sahne
0.5  TL  Abrieb einer Bio-Zitrone
1.5  TL  Limoncello
    mildes Chilisalz
Bund  Radieschen
    mildes Chilisalz
1.5  TL  Zitronensaft
1.5  TL  Öl
    Zucker
EL  Schnittlauchröllchen
    Babyleaves
    Mehl
  1. Für die Grissini die Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit 30 ml kaltem Wasser glatt rühren. Anschließend kalte Milch, Salz, Mehl und weiche Butter dazugeben und alles etwa 15 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen.

  2. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 20 x 40cm) dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Tablett legen. Die Teigplatte etwa 30 Minuten tiefkühlen, bis sie fest ist.

  3. Die Hefeteigplatte aus dem Tiefkühlfach nehmen und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden, dazu ggf. kurz antauen lassen. Die Teigstreifen nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und zugedeckt noch 10 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 180 °C vorheizen.

  4. Dann die Teigstreifen mit etwas Wasser bestreichen und mit Fleur de Sel und nach Belieben mit Sesam- oder Kümmelsamen bestreuen. Die Grissini im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 12 Minuten backen. Dabei eine Schale mit Wasser unten in den Ofen stellen oder den Backofenraum vor dem Backen mit Wasser einsprühen. Die Grissini aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  5. Für den Obazdn Camembert oder Brie und Gorgonzola klein schneiden oder mit einer Gabel zerdrücken. Dann mit Frischkäse und Sahne cremig verrühren. Zuletzt Zitronenschale und Limoncello untermischen und den Obazdn mit Chilisalz würzen.

  6. Für den Radieserlsalat die Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. In einer Schüssel mit Chilisalz, Zitronensaft, Öl und 1 Prise Zucker marinieren und den Schnittlauch untermischen.

  7. Zum Servieren den Obazdn in kleine Gläser verteilen und jeweils etwas Radies erlsalat daraufgeben. Die Salatblätter waschen, trocken tupfen und danebensetzen, nach Belieben mit Zitronensaft, Olivenöl und Chilisalz mari nieren. Die Grissini dazu reichen.

Buch zum Rezept

Location PREGO cookbookstore: Blumenstraße 6, 80331 München Telefon: 089 248 817 715
Opening hours Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr