Zutaten & Zubereitung

4 Personen
90 g Weizenmehl (Type 550)
5 g Backpulver
90 g brauner Zucker
40 g Trockenfrüchte und -beeren
40 g Walnusskerne
0.5 Pck. Vanillezucker
80 g Butter
Salz
Abrieb einer 1/2 Bio-Zitrone
10 g Milch
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen. Mehl und Backpulver einwiegen, mischen und beiseitestellen.

  2. Den Zucker im Mixtopf 8 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker mahlen und mit dem Spatel nach unten schieben. Die Trockenfrüchte und -beeren mit den Walnüssen dazugeben und 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

  3. Alle restlichen Zutaten mit in den Mixtopf geben und 25 Sek./Stufe 6 vermischen.

  4. Den Teig mithilfe des Spatels aus dem Mixtopf nehmen und auf die bemehlte Arbeitsfläche geben. Aus dem Teig mit leicht angefeuchteten Händen Kugeln mit etwa 2 cm Durchmesser formen, mit ausreichend Abstand auf das Blech legen und flach drücken.

  5. Die Kekse im Ofen auf der mittleren Schiene 10 bis 15 Minuten backen. Die Powerkekse herausnehmen und auf dem Ofengitter auskühlen lassen.
    TIPP: Die Kekse halten gut verschlossen etwa 3 Wochen. Wer Kokosblütenzucker daheim hat, kann den braunen Zucker auch durch diesen Zucker mit dem herrlichen Karamellgeschmack ersetzen.

Powerkekse - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Location PREGO cookbookstore: Blumenstraße 6, 80331 München Telefon: 089 248 817 715
Opening hours Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr