Quarkpuffer mit Möhrensalat - Rezept Bild

Quarkpuffer mit Möhrensalat

Zutaten & Zubereitung

2 Personen
50  blütenzarte Haferflocken
30  Salatkern-Mix
250  Speisequark (20 % Fett)
  Ei (Größe M)
  Frühlingszwiebeln
TL  Currypulver
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    Öl zum Braten
250  Möhren
  Apfel (z. B. Cox Orange)
EL  Mandeln (mit Haut)
EL  Zitronensaft
EL  Rapsöl
    Currypulver
    Honig
  1. Für die Puffer die Haferflocken im Blitzhacker mahlen, die Kerne dazugeben und kurz grob mahlen. Die Mischung in einer Schüssel mit Quark und dem Ei glatt rühren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit dem Currypulver unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas quellen lassen.

  2. Inzwischen für den Möhrensalat die Möhren putzen, schälen und mit dem Spiralschneider in „Bandnudeln“ schneiden. Den Apfel waschen und halbieren, dabei das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelhälften in dünne Scheiben schneiden, mit Möhren und Mandeln mischen. Zitronensaft, Öl und 2 Prisen Curry dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken.

  3. Eine große beschichtete Pfanne erhitzen und wenig Öl hineingeben. Die Quarkmasse mit zwei Esslöffeln in 8 Portionen in die Pfanne setzen und etwas flach drücken. Die Puffer bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten backen, dann wenden und nochmals 3 Minuten backen, bis beide Seiten gut gebräunt sind. Die Puffer aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier entfetten.

  4. Die Quarkpuffer mit dem Möhrensalat auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Roter-Rettich-Kresse garnieren.

Quarkpuffer mit Möhrensalat - Nahaufnahme

Buch zum Rezept

Location PREGO cookbookstore: Blumenstraße 6, 80331 München Telefon: 089 248 817 715
Opening hours Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr