Süßkartoffel - Chili

Zutaten & Zubereitung

4 Personen
  Zwiebel
  Knoblauchzehen
  rote Paprikaschote
  Süßkartoffeln (ca.250g)
Dose  Kidneybohnen (250g Abtropfgewicht)
EL  Öl
150  Rinderhack
    Salz
  getrocknete Chilischote
TL  getrockneter Oregano
TL  gemahlener Kreuzkümmel
TL  Kakaopulver
TL  Honig
400  stückige Tomaten (aus der Dose)
300  ml  heiße Gemüse-oder Rinderbrühe
TL  edelsüßes Paprikapulver
0.5    Bio-Zitrone
    Pfeffer aus der Mühle
EL  Aceto balsamico
  Frühlingszwiebeln
EL  saure Sahne oder Schmand
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und klein schneiden. Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Die Kidneybohnen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.

  2. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten und leicht mit Salz würzen. Zwiebel, Knoblauch, Chilischoten, Oregano, Paprika und Süßkartoffel dazugeben und unter häufigem Rühren 4 bis 5 Minuten mitbraten. Kreuzkümmel, Kakaopulver und Honig hinzufügen und den Honig leicht karamellisieren.

  3. Bohnen, Tomaten und Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Alles mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze etwa 12 Minuten garen. 2 TL Paprikapulver unterrühren und das Süßkartoffel-Chili offen 6 bis 8 Minuten garen, bis die Flüssigkeit stark reduziert ist.

  4. Inzwischen die halbe Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Zitronenschale unter das Chili rühren, mit Salz, Pfeffer, Essig und Zitronensaft abschmecken.

  5. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Das Chili auf zwei Suppenschalen verteilen, je 1 EL saure Sahne bzw. Schmand daraufgeben, etwas Paprikapulver darüberstreuen und mit den Frühlingszwiebelringen garnieren.

Buch zum Rezept

Location PREGO cookbookstore: Blumenstraße 6, 80331 München Telefon: 089 248 817 715
Opening hours Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr